Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Saal ist barrierefrei
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 9,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 8,-- €
-Kinotag: Mittwoch 7,-- €
Keine Karten- nur Barzahlung
Wir zeigen heute,
Freitag, den 24.05.2024:


15:00 Bundesplatz-Kino:
Joana Mallwitz - Momentum

17:00 Bundesplatz-Kino:
Sterben

20:30 Bundesplatz-Kino:
Mit einem Tiger schlafen

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
EYE CANDY presents

Lola rennt

 
Sonntag, 5. Mai 2024, 20:30 Uhr

Eintritt: 8 €


Lola rennt (DF, 1998, Deutschland)

Regie und Drehbuch: Tom Tykwer; mit Franka Potente, Moritz Bleibtreu, Herbert Knaup, Armin Rohde, u.a.
Länge: 81 min.

Der Berlin-Filmklassiker schlechthin! Als Manni, Lolas Freund, in Schwierigkeiten gerät und dringend Geld benötigt, stürzt sich Lola in ein wagemutiges Rennen gegen die Zeit, um ihn zu retten. Der Film zeigt drei verschiedene Versionen desselben Zeitraums von zwanzig Minuten, wobei jede Version Lolas rasanten Lauf durch die Straßen von Berlin darstellt. Auf ihrem Weg begegnet sie verschiedenen Personen, erlebt unvorhergesehene Hindernisse und trifft Entscheidungen, die den Verlauf der Ereignisse beeinflussen. Mit atemberaubenden Verfolgungsjagden, unerwarteten Wendungen und einer mitreißenden Energie fesselt Lola rennt die Zuschauenden bis zum spannenden Finale. Verknüpft mit tickenden Techno-Beats, wilden Schnitten und Perspektivwechseln, der Verfließung von verschiedenen Stilmitteln und Kameraeffekten, wie Slow-Motion oder Splitscreen, etabliert sich Tom Tykwers Lola rennt als Paradebeispiel für den Film der 90er Jahre und beeinflusste auch die internationale Wahrnehmung des deutschen und postmodernen Films.

Einmal im Monat zeigen wir bei Eye Candy ausgewählte Lieblingsfilme, kuratiert und präsentiert von den Bundesplatz-Mitarbeiterinnen Liv und Philine. Ein bunter Mix aus allen Genres, ob Horror, Drama, Sci-Fi oder Rom-Com. Alle Filme werden im Original mit deutschen Untertiteln gezeigt. Kommt vorbei und verbringt einen gemütlichen Sonntagabend im Kino und entdeckt eure neuen (oder alten) Lieblingsfilme bei uns auf der großen Leinwand! Der Fokus für unser Programm von April bis Juli liegt auf Filmen der late 90s/early 2000s. :)