Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Saal ist barrierefrei
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 9,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 8,-- €
-Kinotag: Mittwoch 7,-- €
Keine Karten- nur Barzahlung
Wir zeigen heute,
Sonntag, den 21.04.2024:


11:00 Bundesplatz-Kino:
Sieben Winter in Teheran

13:30 Bundesplatz-Kino:
Andrea laesst sich scheiden

15:30 Bundesplatz-Kino:
Die Herrlichkeit des Lebens

18:00 Bundesplatz-Kino:
Morgen ist auch noch ein Tag

20:30 Bundesplatz-Kino:
Ein Gluecksfall (OmU)

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
Leben mit Le Corbusier in Chandigarh

Kraft der Utopie

 
IM BUNDESPLATZ-KINO:
Dienstag 12.3. um 18.00 Uhr
Vermutlich letzte Vorstellung!

Dokumentarfilm von Karin Bucher und Thomas Karrer

Karin Bucher und Thomas Karrer besuchten 2015 für kurze Zeit das erste mal nach Chandigarh. Sie waren fasziniert von den vertrauten anmutenden, modernen Häuser und Strukturen in einer total fremden Kultur. Seither sind sie weitere 6 mal nach Chandigarh gereist und haben während 24 Wochen die Hauptstadt mit dem Fahrrad, zu Fuss und den Riksha erkundet und viele Freundschaften geknüpft.

Karin Bucher entwickelt seit 2002 als freischaffende Szenografin Ausstellungs- und Theaterprojekte für namhafte Kulturinstitutionen, Theater, Museen und in Zusammenarbeit mit Kulturschaffenden aus allen Sparten freie ortsbezogene Projekte wie Audiowalks, theatrale Rundgänge und installative Ausstellungen. www.karinbucher.ch

Thomas Karrer realisierte als Filmemacher in den letzten dreissig Jahren zahlreiche Videoportraits und kurze Dokumentarfilme für Bildungsinstitutionen, Non-Profit-Organisationen, Museen, Kantone und Gemeinden sowie der Online-Plattformen der Universität St. Gallen.
Sein erster Kinodokumentarfilm «Zwischenwelten» hatte 2020 an den Solothurner Filmtagen Weltpremiere und war trotz Pandemie-Einschränkungen ein grosser Erfolg. www.karrer-multivision.ch
Das Regieteam
Thomas Karrer und Karin Bucher
Gemeinsam haben sie unterschiedlichste Filmprojekte realisiert. Ihr Schaffen wurde mehrfach ausgezeichnet.
Sie leben und arbeitet in der Genossenschaft Palais Bleu in Trogen.