Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Saal ist barrierefrei
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 9,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 8,-- €
-Kinotag: Mittwoch 7,-- €
Keine Karten- nur Barzahlung
Wir zeigen heute,
Samstag, den 02.03.2024:


13:00 Bundesplatz-Kino:
Munch

15:30 Bundesplatz-Kino:
Die verkaufte Braut (1932)

17:45 Bundesplatz-Kino:
Geliebte Koechin

20:30 Bundesplatz-Kino:
Poor Things

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
John Malkovich und Fanny Ardant in einer charmanten Komödie

Monsieur Blake zu Diensten

 
Dienstag 09.01. um 15.30 Uhr

Regie: Gilles Legardinier
Drehbuch: Gilles Legardinier, Christel Henon
Besetzung: John Malkovich, Fanny Ardant, Emilie Dequenne
110 min.

Charaktermime John Malkovich schlüpft in der Romanverfilmung „Monsieur Blake zu Diensten“ in die Rolle eines Unternehmers, der in einem abgelegenen französischen Herrenhaus nur etwas zur Ruhe kommen will. Aufgrund eines Missverständnisses nimmt er dort die offene Butler-Stelle an – und sorgt für frischen Wind unter den Beschäftigten. „Monsieur Blake zu Diensten“ ist eine charmante kleine Tragikomödie, die über eine stimmige Balance aus gut getimtem, ironischem Witz und wohl dosierten Sentimentalitäten verfügt. Ein Film über zweite Chancen und den richtigen Umgang mit Trauer.

Mit MONSIEUR BLAKE ZU DIENSTEN verfilmt Regisseur Gilles Legardinier seinen eigenen Bestseller, der in mehr als 20 Ländern veröffentlicht wurde. Mit trockenem Humor, leiser Melancholie und englischer Exzentrik inszeniert er John Malkovich (SENECA, THE NEW POPE), der, mit der ihm eigenen Souveränität und Grandezza, einen Mann spielt, der die Kostbarkeit des Lebens neu entdeckt. Einfach wunderbar ist das Wiedersehen mit Fanny Ardant, der "Grande Dame" des französischen Films. Die einstige Muse und Lebensgefährtin von François Truffaut (DIE FRAU NEBENAN, MÉLO, IM HERZEN JUNG), die 1976 ihre Karriere begann, verzaubert als starke und gleichzeitig zerbrechliche Frau. Allein diesen beiden Stars zuzuschauen, ist ein cineastisches Vergnügen und großes Schauspielkino, das mit Émilie Dequenne (CLOSE), Philippe Bas (PROFILING PARIS) und Eugénie Anselin (DER HAUPTMANN) bis in die Nebenrollen perfekt besetzt ist. In MONSIEUR BLAKE ZU DIENSTEN prallen fern großstädtischer Hektik die unterschiedlichen Welten aufeinander, die des leicht "snobbish English Gentleman" und die der Franzosen auf dem Land, die er mit scharfem Witz, feiner Ironie und herrlich Chuzpe durcheinanderrüttelt.