Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Saal ist barrierefrei
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 9,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 8,-- €
-Kinotag: Mittwoch 7,-- €
Keine Karten- nur Barzahlung
Wir zeigen heute,
Donnerstag, den 02.02.2023:


15:30 Bundesplatz-Kino:
She Said

18:00 Bundesplatz-Kino:
Close

20:30 Bundesplatz-Kino:
Maria traeumt- Oder: Die Kunst des Neuanfangs

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
Eindringliches Porträt der Nobelpreisträgerin von 2004

Elfriede Jelinek-Die Sprache von der Leine lasse

Dokumentarfilm
 
ELFRIEDE JELINEK - DIE SPRACHE VON DER LEINE LASSEN
Donnerstag 12.1. um 15.30 Uhr
Letzte Vorstellungen!

Wunderkind, Skandalautorin, Vaterlandsverräterin, Kommunistin, Feministin, Modeliebhaberin, Nestbeschmutzerin.
Mit reichhaltigem Archivmaterial und vielen Textbausteinen Jelineks erzählt der Dokumentarfilm den Werdegang der großen österreichischen Sprachkünstlerin Elfriede Jelinek, von der Kindheit bis zum Literaturnobelpreis.
Mit ihrer eigenen Stimme und ihren Texten, interpretiert u.a. von Sophie Rois und Sandra Hüller, in aufregenden Archiv- und Originalaufnahmen.
EIn Montageklangwerk, das die Jelinek und ihre Poetik bestechend in Film übersetzt, viel über Österreich und den Literaturbetrieb erzählt, aber vor allem Lust darauf macht, Elfriede Jelineks Werk (wieder) zu lesen.

Deutschland 2022
Regie: Claudia Müller
96 Minuten