Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 9,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 8,-- €
-Kinotag: Mittwoch 7,-- €
keine Kreditkartenzahlung möglich
Wir zeigen heute,
Sonntag, den 05.12.2021:


11:00 Bundesplatz-Kino:
Harald Naegeli - Der Sprayer von Zuerich

13:30 Bundesplatz-Kino:
Feuerwehrmann Sam:Helden fallen nicht vom Himmel

15:30 Bundesplatz-Kino:
Deutschland bleiche Mutter (1980)

18:00 Bundesplatz-Kino:
Die Unbeugsamen

20:30 Bundesplatz-Kino:
Billie - Legende des Jazz

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
Zum Kinostart: Über das Phänomen Richard Wagner... und die Wagnerianer

Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt

Die Welt der Wagner-Fans - weltweit
 
Dienstag 9.11. um 20.30 Uhr

D 2019-2021 , Dokumentarfilm
Drehbuch und Regie: Axel Brüggemann
mit: Katharina Wagner, Christian Thielemann, Valery Gergiev, Placido Domingo, Alex Ross, Anja Harteros, Barrie Kosky
98 min

Das Phänomen Richard Wagner als ebenso unterhaltsamer und humorvoller wie nachdenkenswerter Dokumentarfilm: Axel Brüggemann, bekannt für viele TV-Filme über klassische Musik, nimmt sich einer besonderen Spezies Mensch an. Es geht um die Wagnerianer. Seine Reise um die Welt ist geprägt von der Liebe der Wagner-Fans zu seiner Musik und von dem nach wie vor ambivalenten Verhältnis zu seiner Persönlichkeit und seiner Weltanschauung. Dass er ein Antisemit war und mindestens ein bisschen größenwahnsinnig, ist absolut unumstritten. Dennoch faszinieren seine Werke Menschen jeder Schattierung, Arm und Reich, Christen, Moslems und Juden, Kapitalisten und Kommunisten. Warum eigentlich? Und warum polarisiert Wagner bis heute? Axel Brüggemanns Film ist eine Art weltweite Spurensuche – mit viel Sachkunde elegant gelöst und dabei durchaus inspirierend.
programmkino.de