Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Mittwoch 6,-- €
Wir zeigen heute,
Dienstag, den 18.02.2020:


16:00 Bundesplatz-Kino:
Das Vorspiel

18:00 Bundesplatz-Kino:
Miles Davis: Birth of the Cool (OmU)

20:30 Bundesplatz-Kino:
Parasite

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
Gegenwartskino der 70er Jahre - Fünf DEFA-Spielfilme

Hostess (DDR 1975/76)

 
Am Sonntag, 1. Dezember, um 15.30 Uhr in der Reihe DEFA-Filme


Regie: Rolf Römer

Darsteller: Annekathrin Bürger, Jürgen Heinrich, Roswitha Marks, Rolf Römer u.a.


Das zwischenmenschliche Glück ist manchmal nicht so leicht zu erreichen – oder zu bewahren. Diese Erfahrung muss Jette machen, eine junge Frau, die als Hostess Touristen durch Berlin führt. Ihr Freund Johannes, ein bodenständiger Automechaniker, mit dem sie seit zwei Jahren zusammenlebt, eröffnet ihr reichlich unromantisch, dass es doch sinnvoll wäre, die Beziehung durch eine Heirat zu "legalisieren". Enttäuscht von seiner Gefühllosigkeit gibt ihm Jette einen Korb. Es kommt zu Spannungen, dann flüchtet sie zu ihrem Bruder Robert.

Durch ihre eigene Situation sensibilisiert, bemerkt Jette, wie schwer es auch ihre Umgebung in Liebesdingen hat: Robert und seine Frau stecken in einer Ehekrise, und Jettes Arbeitskollegin Conny, die ihr zeitweilig eine Bleibe anbietet, muss mit dem Verlust ihrer ersten Liebe fertig werden. Um ihre eigenen Gefühle für Johannes auf die Probe zu stellen, lässt sich Jette noch einmal auf einen Flirt mit ihrem "Ex" Peter ein. Doch eigentlich ist Johannes der "Traummann", mit dem Jette ihr Leben verbringen möchte. Und auch Johannes entdeckt neue Gefühle für sie, als er sie verloren glaubt. Schließlich werden alle Missverständnisse ausgeräumt, und die beiden versuchen einen Neuanfang. (filmportal)