Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Mittwoch 6,-- €
Wir zeigen heute,
Samstag, den 15.12.2018:


15:30 Bundesplatz-Kino:
Der Trafikant

18:00 Bundesplatz-Kino:
25 km/h

20:30 Bundesplatz-Kino:
Cold War - Der Breitengrad der Liebe

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
Legendär - Stargespickt - Prickelnde Unterhaltung!

Kir Royal - Die lange Kir Royal-Nacht

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen
 
Am Freitag den 12. Oktober.
Alle 6 Folgen der legendären TV-Serie. Jeweils 59 Minuten.
Beginn: 18.30 Uhr. Ende: ca. 1.30 Uhr.
Mit Pausen.
Kir Royal und kleine Snacks können im Kino erworben werden.

Mit Einführung: Klaudia Wick.
Eintritt: 18 Euro für den gesamten Abend.


Nur vordergründig drehte sich hier alles um die Schickeria von München
und ein Modegetränkaus Champagner und Cassis. Die WDR-Fernsehserie KIR ROYAL thematisierte
1986 mit bissigem Ton Brisantes wie Waffenschmuggel und Immobilienspekulation, die
Manipulierbarkeit der öffentlichen Meinung und den schlechten Geschmack der besseren
Kreise. Regisseur Helmut Dietl und Autor Patrick Süskind unterhielten ihr Publikum
mit einem politisch-satirischen Grundton, der im deutschen Fernsehen seinesgleichen
suchte. Die Deutsche Kinemathek, die unlängst den Nachlass von Helmut Dietl übernommen
hat, präsentiert zum Abschluss der Sonderschau „Schwermut und Leichtigkeit“
und in Zusammenarbeit mit dem Bundesplatz-Kino alle sechs Folgen der Serie in einer Langen Nacht.

Der Sechsteiler "Kir Royal" um einen von Franz Xaver Kroetz gespielten Klatschreporter in der Münchner Schickeria war ein enormer Erfolg bei Kritik und Publikum und schrieb deutsche Fernsehgeschichte.

BRD 1984-1986
Regie: Helmut Dietl
Drehbuch: Patrick Süskind, Helmut Dietl

Folgen:
1. Wer reinkommt, ist drin
2. Muttertag
3. Das Volk sieht nichts
4. Adieu Claire
5. Königliche Hoheit
6. Karriere

Stammbesetzung:
Franz Xaver Kroetz (Baby Schimmerlos)
Senta Berger (Mona)
Dieter Hildebrandt (Herbie Fried, Fotograf)
Ruth Maria Kubitschek (Friederike von Unruh, Verlegerin)
Billie Zöckler (Edda, Sekretärin)

mit
Mario Adorf
Dirk Bach
Paul Hubschmid
Harald Leipnitz
Erni Singerl
Burkhard Driest
Fritz Muliar
Boy Gobert
Hanns Zischler
Kurt Raab
Marianne Hoppe
Curt Bois
Charles Regnier
Udo Kier
Michaela May
Walter Schmidinger
Rudolf Wessely
Angelica Domröse
Ortrud Beginnen
Konstantin Wecker
Diether Krebs
Eckhard Witzigmann

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /homepages/6/d212253369/htdocs/bundesplatz/counter/counter.php on line 61