Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Mittwoch 6,-- €
Wir zeigen heute,
Mittwoch, den 23.01.2019:


16:00 Bundesplatz-Kino:
Gegen den Strom

18:30 Bundesplatz-Kino:
Adam & Evelyn

20:30 Bundesplatz-Kino:
Capernaum - Stadt der Hoffnung

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele

Sonntag 11 Uhr: JEANINE MEERAPFEL

Wenn Online-Reservierungen (aus Systemgründen - einige Stunden vor Filmbeginn) nicht mehr möglich sein sollten, dann rufen Sie uns bitte an: Tel. 85 40 60 85. Es gibt noch Karten an der Kinokasse!

Liebe Gäste,

am Sonntag um 15.30 Uhr begann eine neue filmhistorische Reihe bei uns.
Eine Hommage an HARRY BAER.
Harry Baer war einer der engsten Mitarbeiter von Rainer Werner Fassbinder. Er hat in vielen seiner Filme als Darsteller mitgewirkt, in einigen Hauptrollen und zahlreichen kleineren Rollen. Er ist in Fassbinders Werk immer präsent. Vor allem aber hat er für Fassbinder hinter der Kamera gearbeitet: sehr oft als Regieassistent, manchmal als Produktionsleiter und in anderen Funktionen. Beim Mammutprojekt "Berlin Alexanderplatz" hat Fassbinder ihn unter der besonderen Kategorie "künstlerische Mitarbeit" geführt. Das ging hin bis zur Drehbuchmitarbeit.
Harry Baer hat bereits während und ganz besonders nach der Fassbinder-Zeit auch in Filmen zahlreicher anderer Regisseure mitgewirkt. Wir zeigen hier eine Auswahl von 11 Filmen mit Harry Baer bis Ende März.
Am Sonntag geht es weiter mit Fassbinders drittem Film GÖTTER DER PEST (1969).
HARRY BAER wird natürlich wieder zu Gast sein!
In den folgenden Wochen kommen noch weitere Gäste zu uns ins Kino: WIELAND SPECK, RALPH MORGENSTERN, JULIANE LORENZ und HANS JÜRGEN SYBERBERG.

Am Sonntagvormittag um 11.00 Uhr geht in unserer Matinee-Vorstellung die Reihe weiter mit Filmen von JEANINE MEERAPFEL - sozusagen als Ergänzung zu der wunderbaren Werkschau, die wir im Mai und Juni erfolgreich in unserem Kino gezeigt hatten. WER SICH NICHT WEHRT KANN NICHT GEWINNEN/b> ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2008 über die mutigen Aktionen und Initiativen der Einwohner der nordargentinischen Kleinstadt General Mosconi gegen die hohe Arbeitslosigkeit.
Die Filmemacherin JEANINE MEERAPFEL wird wieder anwesend sein - und mit ihr die WDR-Redakteurin Dr. Sabine Rollberg, die Cutterin Andrea Wenzler und der Musiker Floros Floridis!

Im HAUPTPROGRAMM finden Sie die erfolgreiche INGO SCHULZE-Romanverfilmung ADAM UND EVELYN sowie den faszinierenden libanesischen Film CAPERNAUM.

Weiterhin bei uns:
- der tolle Unterhaltungsfilm GEGEN DEN STROM aus Island mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Unser aktueller Kinderfilm: FEUERWEHRMANN SAM am Sonntag um 13.30 Uhr geht er in einen ganz besonderen Einsatz - PLÖTZLICH als FILMHELD!

So viele interessante Filme...!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Martin Erlenmaier und Peter Latta
und das gesamte Bundesplatz-Team

Und noch etwas: auf unserer Facebook-Seite BUNDESPLATZ-KINO BERLIN tut sich wieder mehr... wird neuerdings von Marie Gronwald betreut... Vielen Dank, liebe Marie!

https://artcinemaday.org/de

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /homepages/6/d212253369/htdocs/bundesplatz/counter/counter.php on line 61