Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Saal ist barrierefrei
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 9,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 8,-- €
-Kinotag: Mittwoch 7,-- €
Keine Karten- nur Barzahlung
Wir zeigen heute,
Sonntag, den 21.04.2024:


11:00 Bundesplatz-Kino:
Sieben Winter in Teheran

13:30 Bundesplatz-Kino:
Andrea laesst sich scheiden

15:30 Bundesplatz-Kino:
Die Herrlichkeit des Lebens

18:00 Bundesplatz-Kino:
Morgen ist auch noch ein Tag

20:30 Bundesplatz-Kino:
Ein Gluecksfall (OmU)

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele

11 Uhr: SIEBEN WINTER IN TEHERAN - ausverkauft!

Liebe Besucherinnen und liebe Besucher,

neu in unserem Programm gibt es den Erfolgsfilm aus Italien:
MORGEN IST AUCH NOCH EIN TAG Wir zeigen den Film sowohl auf Deutsch als auch in der italienischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Weiterhin bei uns im Programm laufen die Filme:
EIN GLÜCKSFALL (Coup de Chance) von WOODY ALLEN
Eine schöne Überraschung: Woody Allens neuer Film, komplett in französischer Sprache und mit einem französischen Cast gedreht, aber ansonsten mit all seinen bekannten und beliebten Stilelementen, ist Komödie, Thriller und Romanze zugleich: eine Frau zwischen zwei Männern … die klassische Dreiecksgeschichte entwickelt sich zu einem Vexierspiel der augenzwinkernden Verweise auf frühere Filme, aber auch zur gleichzeitig liebenswürdigen und bitterbösen Begegnung mit Liebe, Jazz und Tod – und mit der alten philosophischen Frage, ob der Mensch überhaupt eine Chance gegen sein Schicksal hat.

ANDREA LÄSST SICH SCHEIDEN von und mit Josef Hader. Er ist der Thermomix des Komischen. Josef Hader beherrscht dieses Genre so grandios wie kaum ein anderer im deutschsprachigen Raum. Seine hochkarätigen Kabarett-Programme sind mit allen wichtigen Preisen geadelt. Die Auftritte als Ermittler Brenner in vier Verfilmungen der bitterbösen Wolf Haas-Krimis haben Kult-Faktor. Nach seinem gelungenen Regiedebüt „Wilde Maus“ folgt nun der nächste Streich als Regisseur, Koautor und Hauptdarsteller. Ein Verkehrsunfall hat dramatische Folgen der lakonisch komischen Art. Famos schrullige Figuren. Situationskomik vom Feinsten. Pointenreiche Dialoge. Schuld und Sühne in Niederösterreich. Gut. Besser. Hader!

UNION - DIE BESTEN ALLER TAGE Dokumentarfilm von Annekatrin Hendel Sie werden „Die Eisernen“ genannt – und sprechen von sich selbst als „die Unioner“: Die zahlreichen Fans des traditionsreichen Berliner Fußballclubs bilden zusammen mit der Mannschaft und der Clubverwaltung des FC Union Berlin eine verschworene Gemeinschaft.

DIE HERRLICHKEIT DES LEBENS
Manchmal ist das Glück am größten, wenn es ganz klein ist“, schrieb Franz Kafka in sein Tagebuch – das Zitat steht als Motto über der Verfilmung des Romans, inszeniert vom Regie-Duo Georg Maas („Zwei Leben“) und Judith Kaufmann (Bildgestaltung für „Das Lehrerzimmer“; Co-Regie „Zwei Leben“). Ihr gemeinsamer Film bewahrt ein schönes atmosphärisches Gleichgewicht zwischen dem gelebten Glück des Moments und der allgegenwärtigen Bedrohung durch die Krankheit, denn Franz Kafka ist krank – unheilbar krank, als er seine große Liebe Dora Diamant kennenlernt. (Programmkino.de)

In einzelnen Vorstellungen zeigen wir zudem weiterhin:

Nochmals am 1. Mai-Feiertag, um 12.30 Uhr M-A-C-H-T
in Anwesenheit von Anne Berrini (Regie)

Ein reichhaltiges Angebot erwartet Sie also in unserem Kino. Viel Freude dabei wünschen Ihnen Martin Erlenmaier, Peter Latta und das ganze Bundesplatz-Kino-Team!


Bist du genau 18 Jahre alt?
Dann kannst du Filme in unserem Kino kostenlos über den Kulturpass buchen. Du kannst in der App auswählen zwischen einem Gutschein von bis zu 15,00€ oder einem Gutschein von bis zu 30,00€.

Unser aktuelles Programm findest du auch bei Indiekino Berlin.



Tipp zum Anschauen:
In der Lockdown-Zeit entstand dieser Blog mit vielen schönen Kinofronten in aller Welt: Sleeping Screens